Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Bubenreuth  |  E-Mail: info@bubenreuth.de  |  Online: http://www.bubenreuth.de

Winterdienst für unsere Sicherheit

Vielen Dank an die Mitarbeiter des Bauhofs, die bei Bedarf tagtäglich zu unserer Sicherheit unterwegs sind.
Winterdienst

Der Dienst beginnt für die Mitarbeiter des Bauhofs bereits in den frühen Morgenstunden - täglich um 4 Uhr früh mit der „Wetterschau". Die aktuellen Wettermeldungen des Deutschen Wetterdienstes sind eine wichtige Voraussetzung für den rechtzeitigen Einsatz des Winterdienstes. Je nach Wetterlage sind die Fahrzeuge dann ab 5 Uhr im Einsatz, um auf den Straßen sowie den Fuß- und Radwegen einen verkehrssicheren Zustand zu gewährleisten.

 

Unsere Bauhofmannschaft ist wie in jedem Winter bestrebt, die Gemeindestraßen so schnell wie möglich zu räumen und gegebenenfalls auch zu streuen. Dies geschieht aufgrund eines genau festgelegten Räum- und Streuplanes, in dem unter anderem die Reihenfolge der zu räumenden Straßen nach der Dringlichkeit festgelegt ist.
Bitte haben Sie Verständnis, wenn bei Schneefall das Räum- und Streufahrzeug nicht überall gleichzeitig sein kann.


Die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofes stehen jedes Jahr vor dem Problem, dass parkende Fahrzeuge den Winterdienst erheblich behindern. Vor allem wegen Fahrzeugen, die in schmalen Straßen oder unzulässiger Weise an Wendeplätzen oder in Einmündungen abgestellt werden, gibt es oftmals kein Durchkommen. Solche Straßen müssen dann notgedrungen ungeräumt bleiben.

 

Wir bitten deshalb die Fahrzeuglenker, so zu parken, dass möglichst keine Beeinträchtigungen für die Räum- und Streufahrzeuge eintreten. Nutzen Sie Ihre vorhandene Parkmöglichkeit und stellen Sie Ihr Fahrzeug in Garagen und Carports oder auf privaten Stellflächen ab, um dem Winterdienst die Arbeit nicht unnötig zu erschweren. Ist nur ein Parken auf der Straße möglich, muss eine Mindestbreite von 3,00 m für Räum- und Streufahrzeuge zur Verfügung stehen und klappen Sie bitte Ihre Spiegel ein.

 

 

 

 

 

drucken nach oben