Bücherflohmarkt und Wanderausstellung

Donnerstag, 25. Oktober – Freitag, 16. November

Bücherflohmarkt  

 

Im Rahmen der Aktionswoche „Netzwerk Bibliothek“ lädt die Gemeindebücherei wieder zu ihrem traditionellen Herbst-Bücherflohmarkt ein. Im Vorraum vor der Bücherei kann man ganz entspannt in den Kisten stöbern und vielleicht den ein oder anderen Lese-Schatz „heben“. Der Erlös der verkauften Bücher kommt der Bücherei zu Gute.

 

 

Die Wanderausstellung "Die Jagd beginnt" wird bis Freitag, 9. November, verlängert.

Alles dreht sich um Räuber, Diebe und Detektive.

 

Ein großer Teil aller Kinder- und Jugendbücher sind Detektivgeschichten, eine Gattung, die offensichtlich bei der Leserschaft sehr beliebt ist. Spannende Detektivgeschichten, natürlich auch die Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur wie Erich Kästners „Emil und die Detektive“ und beispielhaft einzelne Titel aus den vielen beliebten und zum Teil ebenfalls schon wieder zu Klassikern gewordenen Reihen wie etwa TKKG, „Die drei ???“ und Enid Blytons „Die 5 Freunde“- alle sind hier in einer Auswahl versammelt. Dabei ist die Ausstellung multimedial angelegt und zeigt, wie die Geschichten sowohl in Büchern als auch in Hörbuch oder Hörspiel, als Film oder auch als Spiel umgesetzt wurden. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Bücherei angeschaut werden, nach zwei Wochen ist auch die Ausleihe der Titel möglich. 

 

Die Jagd beginnt

drucken nach oben