Wie fahrradfreundlich ist Bubenreuth?

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist das Stimmungsbarometer der Radfahrerinnen und Radfahrer. Von 1. September bis 30. November können Sie die Fahrradfreundlichkeit von Bubenreuth bewerten.
Jede einzelne Teilnahme zählt!

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) veranstaltet derzeit gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zum neunten Mal den bundesweiten ADFC-Fahrradklima-Test. Bürgerinnen und Bürger können dabei bis 30. November 2020 die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden bewerten.

 

Der Fahrradklima-Test gibt Politik und Verwaltung wichtige Rückmeldungen zu Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung. Je mehr Menschen am ADFC-Fahrradklima-Test 2020 teilnehmen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse. 

 

 

Jetzt bewerten – machen Sie mit!

 

Die Gemeinde Bubenreuth lädt die Bürgerinnen und Bürger dazu ein, sich an der Umfrage zu beteiligen. Ihre Bewertung liefert wichtige Impulse, wie wir die Radverkehrssituation in unserem Ort verbessern können.

 

Es werden Fragen gestellt zum Fahrrad- und Verkehrsklima, zum Stellenwert des Radfahrens, zu Sicherheit und Komfort beim Radfahren, zur Infrastruktur und zum Radverkehrsnetz sowie Zusatzfragen 2020 zu Corona & Radfahren.

 

An der Umfrage teilnehmen können alle, egal, ob sie jung oder alt sind, ob sie viel oder wenig Rad fahren, ob sie mit dem Rad zum Job pendeln oder lieber ins Grüne fahren – je vielfältiger die Teilnehmenden sind, desto aussagekräftiger werden die Ergebnisse.

 

Machen Sie mit und investieren Sie etwa 10 bis 15 Minuten für den Radverkehr in unserem Ort. Gefragt sind nicht nur die Erfahrungen derjenigen, die regelmäßig radeln, sondern auch von solchen Personen, die nur gelegentlich das Fahrrad nutzen. Je mehr Menschen mitmachen, umso repräsentativer und aussagekräftiger wird das Ergebnis.

 

In einer Gemeinde müssen mindestens 50 Personen an der Umfrage teilnehmen, um in die Ergebnisliste aufgenommen zu werden. Die Ergebnisse werden voraussichtlich im Frühjahr 2021 auf der Internetseite https://fahrradklima-test.adfc.de/info-service präsentiert.

 

Die Umfrage findet bis zum 30. November 2020 über die Internetseite https://fahrradklima-test.adfc.de/ statt.

 

Fragebögen liegen auch im Foyer des Rathauses auf und können bis spätestens 30. November an folgende Adresse gesendet werden:

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club, „Fahrradklima-Test“, Mohrenstraße 69, 10117 Berlin

drucken nach oben